cw4a Infopage Hans-Peter cap54a2

Twin Star II  Baujahr 2007

Bericht:

Da auf unserem Modellflugplatz nur zu festgesetzten Zeiten Flugzeuge mit Verbrennermotoren geflogen werden dürfen, kommen in der übrigen Zeit Elektroflieger zum Einsatz. Deshalb erwarb ich den Flieger, Twin Star II, komplett mit Elektromotoren, Regler und Propeller.

TS06a1 TS08a

Der Zusammenbau ging fix, sodass am nächsten Tag der Erstflug anstand. Nun stellte sich heraus, dass die Standardmotoren mit den Standardpropellern das Modell nur mit Mühe und Not Richtung Himmel zogen. Der Start, nur mit Helfer möglich.

Also war ein Tuning angesagt.

TS10a TS09a

Die Motoren wurden durch stärkere (LiPower 480HS-BB/6V) ersetzt. Als Propeller habe ich APC-Luftschrauben (6x4) angebracht.

Nun erfolgt der Start mühelos und man kann aufgrund des stärkeren Antriebs fast alle Figuren fliegen. Der Akku reicht für 12-15 Min. Flugdauer.

Technische Daten:

Spannweite: 1420 mm

Länge: 1085 mm

Fluggewicht: 1550 g

Akku: NiMH 9,6V, 8N, 3600 mAh

[Home] [Unsere Tiere] [Wohnmobil] [Reisen 2007] [Reisen 2008] [Reisen 2009] [Reisen 2010] [Reisen 2011] [Reisen 2012] [Reisen 2013] [Reisen 2014] [Reisen 2015] [Reisen 2016] [Reisen 2017] [Reisen 2018] [Modellflug] [Extra 330L] [Giles G-202] [Fairchild] [CAP232] [Yak 55-SP] [Dewoitine] [Sopwith Pup] [Twin Star II] [Fliegen lernen] [Originalflugzeuge] [Unsere Stadt] [Schöne Fotos] [Gästebuch] [Impressum]