cw4a Infopage Hans-Peter cap54a2

Spanien

Vom 06.03. bis zum 27.03.2012 unternahmen wir einen Trip nach Spanien zur Stadt Mazarron. Wir wollten ursprünglich eine Rundreise machen über Spanien, Portugal, Frankreich und zurück. im aktuellen Fernsehprogramm war aber von Streiks in Portugal die Rede was uns dazu brachte, in Spanien zu bleiben.

Mazzaron, im Süden Spaniens, hatte einen sehr schönen Campingplatz. Viele Deutsche überwintern dort, manche waren fast ein halbes Jahr da. Wir hatten übrigens 30°C im Schatten. Die Wärme war sehr angenehm und trocken, wir schwitzten so gut wie gar nicht.

Der Urlaub begann wie folgt: Der erste Tag brachte uns zur Stadt Trier. Hier legten wir eine Pause ein und übernachteten.

P3230133a P3230136a

Am nächsten Tag ging es weiter über Luxemburg nach Frankreich. Die ständigen Mautgebühren auf den Autobahnen nervten ungemein.

20 Kilometer vor Lyon in der Stadt Anse legten wir wieder eine Pause incl. Übernachtung ein. Wir standen dort auf dem Campingplatz -Les Portes du Beaujolais- und besichtigten Anse. Das Schloss konnte man leider nur von aussen besichtigen.

P3080025a
P3070021a

Nun ja, als nächste Rast kam ein Parkplatz der Firma Pepsi Cola in der spanischen Stadt Girona in Betracht. Wir erkundigten uns, ob wir hier eine Nacht bleiben durften, was bejaht wurde.

P3090026a

Auch hier unternahmen wir einen Stadtbummel. Aber sonderlich viel zu sehen gab es nicht.

Die nächste Rast legten wir in Gandia ein. Hier durften wir aber nur eine Nacht bleiben. Warum ? Wir hatten unsere Hündin Kira mit und sie ist schwerer als 15 Kg. Von da an war klar, Hunde gehören in Spanien zu den unbeliebten Lebewesen. Kein Bus nimmt Hunde mit, in Lokalen war man mit Hund fast immer unerwünscht, es sei denn man sitzt im Biergarten. Ich meinte zu meiner Frau, die mich ungläubig ansah, wenn ich das gewusst hätte, wäre dieses Land nicht unser Urlaubsgebiet geworden.

Die Frage tat sich auf, ob Kira auf dem Campingplatz überhaupt erwünscht sei. Also abwarten.

Über Alicante und Murcia kommend steuerten wir den Campingplatz _Playa de Mazarron- in Bolnuevo in der Nähe von Mazarron an. Unterwegs fuhren wir an endlos langen Plantagen von Zitronen und Orangen vorbei.

P3100064a
P3100062a

Unser Campingführer gab ein Hundeverbot für diesen Campingplatz an. Wir waren sehr überrascht, dass Hunde hier erlaubt waren. Man musste nur sicher stellen, dass die Sauberkeit des Platzes gewährleistet blieb.

P3110079a
P3110070a
P3190119a

Der Platz war absolut sauber incl. der WC´s und Duschen. Waschmaschinen standen ebenfalls zur Verfügung.

P3110067a
P3110071a
P3110075b
P3110076a
P3120080a P3120082a
P3120083a P3140096a
P3150101a
P3150105a

Zum Einkauf stand der 6 Kilometer entfernte Markt Lidl zur Verfügung. Hierher fuhren alle Camper mit ihren Wohnmobilen. Gegenüber waren Kaufhäuser angeordnet.

P3160112a P3160113a

Unsere Spaziergänge durch die Stadt waren sehr interessant. Man sah eine Bauweise die für Spanien typisch ist und die wir sehr schön fanden.

P3190118a
P3190117a
P3170115a

Wie immer vergeht auch diese Zeit wie im Flug. der Urlaub war zu Ende und wir machten uns auf den Heimweg.

P3210122a P3210123a

Die Berge sind mit Schnee bedeckt. Oben kalt und unten warm.

P3210125a P3210126a

Neben den schneebedeckten Berge sah man auch so noch einiges Interessantes.

In der spanischen Stadt Figueres übernachteten wir auf einer Autobahnraststätte. Am nächsten Morgen fuhr ich die ca. 1100 Kilometer über Frankreich und Luxemburg bis zur Stadt Trier. Hier blieben wir dann zwei Tage.

P3230129a
P3230130a

Das dortige Markttreiben versetzt die holde Weiblichkeit in entzücken. Ich habe die Porta Nigra ausführlich besichtigt.

P3230132a P3230134a
P3230140a

So, das war`s. Am 27.03.2012 fuhren wir die letzten 275 Km nach Hause. Zusammengefasst war es ein sehr gelungener Urlaub. Nur die Mautgebühren in Frankreich und Spanien haben schon genervt; und die Sache mit den Hunden in Spanien.

[Home] [Unsere Tiere] [Wohnmobil] [Reisen 2007] [Reisen 2008] [Reisen 2009] [Reisen 2010] [Reisen 2011] [Reisen 2012] [Spanien] [Borkum] [Lazise] [Olpenitz] [Aachen] [Reisen 2013] [Reisen 2014] [Reisen 2015] [Reisen 2016] [Reisen 2017] [Reisen 2018] [Modellflug] [Unsere Stadt] [Schöne Fotos] [Gästebuch] [Impressum]